Stillen und Ernährung

Muttermilch ist einzigartig und unnachahmlich. Sie ist eine lebendige Substanz, die sich immer wieder den Bedürfnissen des Babys anpasst. Durch das Stillen fördert die Mutter auch die eigene Gesundheit. Das Baby sieht, spührt, hört, riecht und schmeckt die Mutter während es an der Brust trinkt. 

Stillen ist ein natürlicher Vorgang. Mutter und Kind verfügen normalerweise über das nötige  Rüstzeug. Aber die Stillfähigkeit ist kein reiner Instinkt, sondern auch das ERgebnis eines Lernprozesses. Daher ist es im Verlauf einer Stillbeziehung vielleicht nötig, Informationen, Beratung und Unterstützung einzuholen.

Etwa mit 6 Monaten signalisieren die meisten Kinder ihr Interesse an einer Ausweitung ihres Speiseplans. Der langsame Übergang von der alleinigen Ernährung mit Milch zum Familientisch kann beginnen. 

Manchmal funktioniert trotz aller Bemühungen das Stillen nicht. Mit bewussten Bemühungen und gezielter Unterstützung können die Eltern den von der Natur vorgegebenen Bedürfnissen des Babys nach Nähe und Körperkontakt nachkommen. 

Hier finden Sie uns

Ein gesunder Start
Wigretsberg 15
4175 Herzogsdorf

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

69911463100 69911463100

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ein gesunder Start